Änderungsanträge zum Haushalt 2016 (B-037/2016)

vom 19. Februar 2016

Für die Haushaltssitzung am 2. März hat die AfD-Fraktion beantragt:
– 200.000 € für kommunale Spielplätze
– 200.000 € für Kita-Außenanlagen
– 100.000 € für ehrenamtlich aktive Trainer und Eltern in Sportvereinen
– 200.000 € für die Sanierung des Marktpflasters und 50.000 € für den Wochenmarkt
– 35.000 € für Projekte gegen linksextremistisches und „antifaschistisches“ Gedankengut
– drei neue Stellen im Ordnungsamt

Haushaltsrede und Erfolgsbilanz