Schlagwort-Archiv: Marktplatz

Sicherheitskonzept Straßensperren (RA-548/2017)

vom 15. Dezember 2017

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, ich bitte um die Beantwortung folgender Fragen:
1) Wer bzw. welches Gremium hat entschieden, Müllcontainer auf den Zufahrten zum Weihnachtsmarkt zu platzieren wie schon beim Stadtfest?
2) Mir ist bewusst, dass es sich um Rettungswege handelt und ein Umfahren auch für den Anlieferverkehr möglich sein muss, und gerade deshalb bezweifle ich wie viele Bürger, die mich darauf angesprochen haben, den tatsächlichen Mehrwert, weil es sich um keine richtige Straßensperre handelt. Auf welcher empirischen Grundlage fußt die Einschätzung, dass es sich um eine wirkungsvolle Maßnahme zur Gefahrenabwehr handelt? Weiterlesen

Stadtratsrede zur Denkmalgruppe „Vier Tageszeiten“

vom 28. September 2016

„Sehr geehrter Herr Runkel, sehr geehrte Damen und Herren,
die so genannten Schillingschen Figuren, die Vier Tageszeiten beschäftigen uns – und mich ganz persönlich – schon seit längerer Zeit. Und das nicht erst seit den wiederholten Vandalismus-Schäden von Anfang September. Bereits im April 2015 hatte ich mit meiner Ratsanfrage einen möglichen Umzug ins Gespräch gebracht. „Diese Option wurde in der Vergangenheit intensiv geprüft und verworfen“, hieß es damals seitens der Verwaltung, und weiter: „Diese Parkanlage steht ihrerseits einschließlich der Skulpturen „als Kulturdenkmal der Garten- und Landschaftsgestaltung“ unter Schutz.“ Umso verwerflicher ist es, wie wir mit diesem Kulturschatz umgehen! Dresden hat nur die Duplikate, aber wir in Chemnitz haben die Originale! Aber wir lassen dieses Potenzial nahezu ungenutzt. Der gesamte Schlossteich mit seinen Möglichkeiten wird unserer Meinung nach von der Stadt und CWE viel zu wenig gewürdigt und vermarktet! Weiterlesen

Prüfauftrag für einen Standortwechsel der „Vier Tageszeiten“ (BA-046/2016)

vom 6. September 2016

Die Stadtverwaltung wird am 28.09.16 beauftragt, einen repräsentativeren Standort, möglichst im unmittelbaren Stadtzentrum, für die Denkmalgruppe der „Vier Tageszeiten“ zu suchen und dem Stadtrat bis zum Ende des ersten Quartals 2017 eine entsprechende Liste mit verschiedenen Möglichkeiten und Finanzierungsoptionen vorzulegen. Weiterlesen

Marktplatz mit Saxonia-Brunnen aufwerten?

vom 5. Juli 2016

Die AfD-Fraktion blickt der im Herbst geplanten Grundsatzentscheidung zur Gestaltung des Rathausumfeldes skeptisch entgegen und fordert, insbesondere die „Brunnen-Diskussion“ in der demokratischen Öffentlichkeit auszutragen. „Dass die Stadtverwaltung für Vertreter aller Fraktionen einen Workshop organisiert hat, ist zwar vorbildlich, reicht meiner Meinung nach aber heutzutage nicht mehr aus, noch dazu bei einer Frage mit solch hoher Emotionalität und Symbolik“, kritisiert der AfD-Fraktionsvorsitzende Dr. Roland Katzer. „Einen Künstlerwettbewerb und neuen Marktbrunnen, der wohl 300.000 Euro kosten und nicht jedermanns Geschmack treffen wird, lehnen wir ab! Dagegen scheint der rekonstruierte, von Claus Kellnberger gestiftete Saxonia-Brunnen bei allen Chemnitzern anerkannt zu sein, der jedoch seit Juli 2013 auf dem Johannisplatz kaum zur Geltung kommt. Blickt man in die sozialen Netzwerke, wünschen sich ihn viele auf den Marktplatz und also näher an seinen alten Standort zurück. Weiterlesen